Horsemanship
Horsemanship steigert die Vetrauensbasis zwischen dir und deinem Pferd. Mit Horsemanship kannst du eine Vielzahl von Problemen mit deinem Pferd lösen.

Horsemanship

Hast du Probleme im Umgang mit deinem Pferd? Möchtest du das Vertrauen zwischen dir und deinem Pferd steigern? Dabei kann dir Horsemanship helfen. In diesem Artikel erfährst du alle grundlegenden Dinge zu diesem Thema.

horsemanship

Horsemanship Definition

Mit Hilfe von Toleranz und Empathie soll dein Pferd beim Horsemanship trainiert werden. Pferde sind, wie wir wissen, Fluchttiere. Daraus entstehen vielfältige Probleme im Umgang mit ihnen, Horsemanship gibt Anleitungen an die Hand, wie du diese Probleme überwinden kannst. Ebenso soll Horsemanship dir lehren, dein Pferd besser zu verstehen.  

Horsemanship für Anfänger

Anfänger müssen zuerst lernen wie Pferde kommunizieren, um ihrem Pferd Übungen beibringen zu können. Wichtig ist, dass du nicht aufgibst, wenn es Schwierigkeiten gibt. Bleibe kontinuierlich dabei und dann wird es bergauf gehen! Wechsel häufig die Übungen und hänge dich nicht zu sehr an einer noch nicht perfekt funktionierenden Übung auf, das führt nur zu Frustrationen. Wichtig sind auch die Hilfsmittel, die beim Horsmanship verwendet werden. Hilfsmittel:

  • Knotenhalfter
  • langes Führseil
  • Horseman-Stick (1,20 Meter oder 0,90 Meter lang) mit abnehmbarem Seil am Ende

Horsemanship Trainer

Den richtigen ´Trainer zu finden ist nicht leicht, wichtig ist, dass du darauf achtest, wie der Trainer mit deinem Pferd umgeht. Achte darauf, welche Hilfsmittel der Trainer benutzt und welcher er nicht benutzt. Ansonsten sollte die Chemie zwischen dir, deinem Trainer und deinem Pferd stimmen.

Natural Horsemanship lernen

Die ersten Schritte beim Erlernen des natural Horsemanship:

  1. Richtig aufhalftern
  2. Richtige Seilführung
  3. Richtige Handhabung des Sticks

Die Kommunikation funktioniert über den Stick an der Hinterhand, dies animiert das Pferd zum mitdenken. Das Timing ist dabei entscheidend, dafür musst du lernen wann du deinem Pferd Raum geben musst und wann du eine Handlung einschränken musst.

Horsemanship Kurse

Geeignete Kurse findest du bei Martin Kreuzer:

horsemanship

Horsemanship Buch

Ich empfehle das Buch von Martin Kreuzer, auf seiner Homepage erhältst du auch ein kostenloses E-Book zum Thema “Grundregeln des Zusammenlebens zwischen Mensch & Pferd”.

horsemanship

Zum Buch:
Seit vielen Jahren inspiriert und begeistert Martin Kreuzers Philosophie des „Modernen Pferdetrainings“ viele Pferdebesitzer im gesamten deutschsprachigen Raum. Mit seinem umfassenden Hintergrundwissen über die Natur der
Pferde und deren Lernpsychologie, ist es ihm gelungen, sein modernes Pferdetraining als solides und ansprechendes Handwerk über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt zu machen. In der eigens dafür gegründeten MKA Horsemanship Academy haben seither viele hunderte Pferdebesitzer fasziniert und begeistert die Ausbildung für eine bessere Pferd-Mensch-Beziehung erlernt. „Erst wenn wir unser Pferd richtig verstehen, kann es auch uns verstehen“

Martin Kreuzer vermittelt in diesem Buch wie Pferde wirklich denken, fühlen und lernen. Anschaulich und leicht verständlich zeigt der Autor wie der Mensch im modernen Pferdetraining ein echtes Vertrauen zu seinem Pferd aufbauen kann.
Ein lebendiger, praktischer und leicht lesbarer Leitfaden für jeden ambitionierten Pferdefreund, der ihm und vor allem seinem Pferd zugute kommt.

Du liest ein Blogbeitrag zum Thema Horsemanship.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen