Für wen eignet sich eine Rationsberechnung?

Es eignet sich für jeden Pferdebesitzer, der möchte, dass sein vierbeiniger Freund nach seinen Bedürfnissen versorgt wird. Besonders hilfreich ist eine Rationsberechnung, wenn du Veränderungen an deinem Pferd festgestellt hast. Hat es beispielsweise ein stumpfes Fell bekommen, nimmt dein Pferd in letzter Zeit an Gewicht ab oder zu, ist dein Pferd unrittig, hat dein Pferd Erkrankungen, die du behandeln oder dessen Symptome du lindern möchtest? Befindet sich dein Pferd im Wachstum, laktiert oder ist tragend? Oder ist dein Pferd zurzeit eher träge oder strotzt nur so vor überschüssiger Energie. Alle diese Beispiele können Fälle sein, bei denen du die Fütterung anpassen bzw. verändern musst.

Für wen eignet sich eine Rationsberechnung?

Es eignet sich für jeden Pferdebesitzer, der möchte, dass sein vierbeiniger Freund nach seinen Bedürfnissen versorgt wird. Besonders hilfreich ist eine Rationsberechnung, wenn du Veränderungen an deinem Pferd festgestellt hast. Hat es beispielsweise ein stumpfes Fell bekommen, nimmt dein Pferd in letzter Zeit an Gewicht ab oder zu, ist dein Pferd unrittig, hat dein Pferd Erkrankungen, die du behandeln oder dessen Symptome du lindern möchtest? Befindet sich dein Pferd im Wachstum, laktiert oder ist tragend? Oder ist dein Pferd zurzeit eher träge oder strotzt nur so vor überschüssiger Energie. Alle diese Beispiele können Fälle sein, bei denen du die Fütterung anpassen bzw. verändern musst.

Menü schließen